Grüner Tee

Die Geschichte des Grüntees ist bereits alt und das Zubereiten sowie der Genuss des Heißgetränks sind daher gerade in den östlichen Ländern mit vielen verschiedenen Zeremonien und Geschichten verwoben. Die Zubereitung von grünem Tee hat im fernen China die längste Tradition und geht sogar bis ganz auf das 6. Jahrhundert v.Chr. zurück. Nur kurz darauf tauchte das aromatische Heißgetränk dann zudem in Japan auf und ist auch dort Teil altehrwürdiger Rituale.

In Europa ist der Grüntee zwar erst seit dem 16. Jahrhundert bekannt, erfreut sich aber seitdem stetig wachsender Beliebtheit und überzeugt auch hier durch seine feinen und vielschichtigen Geschmackskompositionen. Wichtig bei der korrekten Zubereitung der fernöstlichen Teespezialität ist die richtige Temperatur des Wassers, das Sie hierfür verwenden. So darf Grüner Tee (anders als zum Beispiel schwarzer Tee) niemals kochend überbrüht werden. Stattdessen gießen Kenner den Grüntee mit Wasser auf, das eine Temperatur zwischen mindestens 70 und höchstens 90 Grad Celsius aufweist, um hierdurch zu vermeiden, dass der exquisite Geschmack eine bittere Note annimmt. Denn auf diese Weise würde das Getränk sein leichtes und leckeres Aroma verlieren.

Grüner Tee kann zudem bis zu dreimal aufgegossen werden. Dabei ist es jedoch wichtig, dass Sie daran denken, dass bei jedem weiteren Aufguss die Ziehzeit des Heißgetränks etwas weiter verkürzt werden muss. Andernfalls kann sich der Geschmack des Tees verfälschen. Viele Teeliebhaber schwören sogar darauf, dass der Grüne Tee mit jedem Aufguss und der entsprechend verkürzten Ziehzeit besser und aromatischer schmeckt.

Grüner Tee bietet Ihnen den aromatischen Genuss mit Wohlfühlfaktor: Die wertvollen Inhaltsstoffe unterstützen das Immunsystem und schmecken im milden Getränk leicht und bekömmlich. Bei Infinitea bringen wir Ihnen die feinsten Qualitäten des aromatischen Tees zur Auswahl und bieten Ihnen die favorisierte Teeart für die bevorzugte Zubereitungsart zwischen loser Blattware und praktischem Teebeutel direkt nach Hause.

Grüner Tee ist milder im Geschmack als andere Teesorten, bietet ein erfrischendes Aroma und sorgt mit einem geringeren Gehalt an Teein für eine sanft anregende Wirkung.